Neues Thema starten

Wie verfasse ich in JTL Wawi Artikel-Tags und übertrage sie auf Etsy?

Mich beschäftigt das Thema Artikel-Tags. Nur mit ihnen erreicht man eine vernünftige Sichtbarkeit auf Etsy, jedoch finde ich bislang keine Möglichkeit diese bei den Artikeln zu hinterlegen. Ich habe in einem alten Thread gelesen, dass hierfür das Shop Suchbegriffe Feld der Wawi dienen soll. Jedoch werden die dort eingetragenen Daten nicht an Etsy übertragen. Außerdem bietet Etsy ja die Möglichkeit 13x30 Zeichen Felder zu beschreiben.


Die Artikel manuell auf Etsy nachzubearbeiten wäre natürlich die Alternative. Da Angebote jedoch nach 4 Monaten neu erstellt werden müssen wäre das eine zeitaufwändige Dauerarbeit und somit unproduktiv.


Vielleicht sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht und es gibt hierfür Attribute o.ä. aber ich finde nichts.


Vielen Dank für jede Hilfe.


Mit einem Michael hatte ich einen Chat gestern, wobei er mir mitgeteilt hat dass es ein Unicorn Update gibt und Varkombis jetzt wieder übertragen werden, ja. Das klappt auch aber die Tags leider immer noch nicht. Aber ist ja gut wenn daran gearbeitet wird.

Habe die Kollegen gefragt, Michael sagte mir, dass du wohl mehrere Tickets auf hast und er schon mit dir dran ist (wohl seit gestern an einem der Tickets).


#24830

 

wie lautet denn die ID vom Ticket ?

Wenn es übers WE erstellt wurde, sollte es spätestens morgen bearbeitet werden (idR bekommen alle Tickets innerhalb von maximal 3 Arbeitstagen eine Antwort).

das Ticket gibt es seit Sonntag schon, hab nur noch kein Feedback bekommen und würde aber gerne loslegen.

gerne können sich die Kollegen das ansehen =)

Einfach ein Ticket hierzu aufmachen, kurz nochmal das hier aus dem Forumsthread reinschreiben (am einfachsten: Copy Paste oder mit Link drauf verweisen), damit die direkt wissen worum es geht.

Vermutlich wird sich ein Kollege aus dem Support das erst selbst ansehen, falls er nicht weiter weiß, eskaliert er es dann an den Kollegen aus der Entwicklung, der für die Etsy Anbindung zuständig war ;-)


ok, erstmal gut dass ich es korrekt verstanden hatte, aber...


Weder mit angelegtem Attribut tags(für Plattform etsy aktiv geschaltet, daran liegt es also nicht) noch mit ausgefülltem Feld Suchbegriffe wird ein Wert an etsy übertragen. die tags Felder auf etsy bleiben leer.

Ich bitte darum dass da mal jemand drüber schaut. Ansonsten nehme ich auch gern Hinweise entgegen falls ich was übersehe. Aber ich fülle das Feld aus, gehe zu unicorn (um sicher zu stellen dass auch der Artikel geupdatet wurde) such den Artikel den ich in der Wawi bearbeitet habe raus, mache ein Artikelupdate und seitens Etsy geschieht nichts.

Servus Daniel,


doch, das Feld ist genau dafür gedacht - auch unabhängig von Etsy =)

Was die Trennung auf 13 Tags angeht, so kannst du genau die Regeln nutzen, die JTL in der Wawi selbst am Feld vorgibt, nämlich die Leerzeichen, da Tags ja normalerweise keine Leerzeichen haben (kennt man ja auch vom ursprünglichen Initiator von Tags, nämlich Twitter, da wird sonst in Camelcase geschrieben, also wird aus einem "super gut" ein "#SuperGut".

Für aber alle die das so nicht nutzen wollen und stattdessen lieber Leerzeichen haben wollen (wovon ich abraten würde, da im englischsprachigen Raum (und die Etsy interne Logik basiert nunmal auf englischsprachigen Mitarbeitern ^^) nunmal mit Camelcase gearbeitet wird), die können auch dies (obwohl das JTL garnicht selbst in der Oberfläche schreibt):

Trennt in so einem Fall die einzelnen Suchbegriffe mit einem Semikolon.

Beispiel wenn du 2 Tags übertragen willst:


einmal: Zusammen statt alleine

und einmal: super gutes Produkt


Dann schreib in Wawi in das Feld Suchbegriffe:


Zusammen statt alleine; super gutes Produkt


Beachte dabei aber bitte die Maximalanzahl an Tags von Etsy (13 Stück) und die jeweilige Maximallänge (30 Zeichen).

PS: Als Separator dient übrigens nicht nur das Leerzeichen und das Semikolon, sondern auch das Komma.

Immer wenn eine höherwertiges Trennzeichen (Separator) nicht gefunden wird, wird nochmal mit dem nächsten Trennzeichen untersucht.

Die Reihenfolge von hohe Prio zu niedriger ist: Semikolon, Komma, Leerzeichen



Als Alternative zu den Suchbegriffen kannst du auch ein Attribut anlegen mit dem Titel "tags" (kleingeschrieben !) und das für den Etsy Shop in Wawi in der globalen Attributverwaltung unten rechts freigeben.

Die Logik dann da drin, wie "aufgesplittet" wird ist die gleiche wie bei den Suchbegriffen.

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen