Lösung:

Es ist wichtig regelmäßig und automatisch Backups vorzunehmen, damit das Log des MSSQL Servers immer klein bleibt. Unabhängig davon sollten die Backups natürlich auch aus Datensicherungsgründen gemacht werden.

In jedem Fall sollte, nicht nur von der Datenbank sondern vor allem auch vom Transactionlog, mind. einmal pro Tag ein automatisches Backup erstellt werden. 

Wurde zwei oder besser drei Mal ein solches Backup vorgenommen, können Sie die alten Backups selbstverständlich löschen.

Dadurch wird Ihnen nicht nur die maximale Sicherheit an Datensicherung gewährleistet, sondern auch ein dauerhaft kleingehaltenes Log des MSSQL Servers.

 

Bitte das Log niemals von Hand löschen, da die SQL Instanz sonst nicht mehr funktioniert und ein irreparabler Schaden entsteht.

 

Hilfreiche Programme:

Es gibt verschiedene Programme, die diese Backups automatisch für Sie erledigen. 

Bewährt haben sich hier beispielsweise "SQL Backup and FTP" (eine kleine Version dieses Programms ist i.d.R. vollkommen ausreichend und bis zu zwei Datenbanken kostenfrei).

Nähere Informationen zu diesem Programm finden Sie hier:

 

https://sqlbackupandftp.com/

 

Anleitung zur optimalen Einstellung von SQL Backup and FTP in Verbindung mit unicorn 2:

Optimale Einstellungen SQL Backup and FTP

 

Nachdem Sie das automatische Backup eingerichtet haben, verkleinern Sie bitte einmalig und punktuell das Log nach folgender Anleitung:

Meine Unicorn - Datenbank(datei) (Log) wird immer größer ?