Wenn Sie möchten, installieren wir Ihnen ihr unicorn 2 gerne auch durch unsere qualifizierten Mitarbeiter!

Diesen Herstellerservice bieten wir als Dienstleistung in unserem Premium Service Paket gratis inkludiert an, sowie per Zeitabrechnung für Kunden ohne gebuchtes Service Paket.

Mehr dazu finden Sie hier Welche Serviceleistungen bietet mir marcos software GmbH?
Sowie auf unserer Einrichtungsseite: Jetzt mit unicorn 2 durchstarten!
Zur Buchung können Sie auch ein Ticket in Ihrem Kundencenter erstellen (Jetzt Ticket erstellen), oder uns per Mail schreiben an support@marcos-software.de


Diese Anleitung zeigt exemplarisch an einer MSSQL 2012 Installation, wie Sie die für unicorn 2 benötigte, leere MSSQL Instanz von Hand installieren können.

Je nach Version können einzelne Schritte und Wortlaute abweichen.

 

geschätzte Dauer (je nach System und Internetanbindung): zwischen 15 Minuten bis 45 Minuten

 


MSSQL Version


unicorn 2 unterstützt grundsätzlich MSSQL Versionen ab 2005, wir empfehlen jedoch mindestens Version 2008 R2 oder aktueller zu nutzen. Haben Sie bereits eine MSSQL Version auf Ihrem Server installiert (z.B. für JTL-Wawi) dann sollten Sie die gleiche Version auch für unicorn 2 nutzen. 2 unterschiedliche MSSQL Versionen parallel auf einem System sind nicht empfehlenswert, da die Auslastung hier zunimmt.



 

Falls Sie eine gekaufte MSSQL Lizenz besitzen, benutzen Sie bitte den mit der MSSQL Lizenz mitgelieferten Setup, andernfalls finden Sie nachfolgend eine Auflistung an Express (kostenfrei) - Versionen, von der Sie, passend zu Ihrem System, bitte eine Version auswählen (möglichst aktuell, wenn unterstützt bitte als 64 Bit Version):


MSSQL VersionSystemanforderungenDownload
2005 ExpressOS:
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
  • Windows Server 2003 / 2005 / 2008
  • Windows Small Business Server 2003
CPU: 1 GHz
RAM: 512 MB
HDD: 600 MB
2008 ExpressOS:
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP Professional SP2
  • Windows Server 2003 SP2 / 2008 / 2008 R2
  • Windows Small Business Server 2008
CPU: 2 GHz
RAM: 2 GB
HDD: 1 GB
2008 R2 ExpressOS:
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista SP2
  • Windows XP Professional SP2
  • Windows Server 2003 SP2 / 2008 SP2 / 2008 R2 / 2012
CPU: 2 GHz
RAM: 4 GB
HDD: 1 GB
2012OS:
  • Windows 8.1
  • Windows 8
  • Windows 7 SP1
  • Windows Vista SP2
  • Windows 2008 SP2 / 2008 R2 SP1 / 2012 / 2012 R2
CPU: 2 GHz
RAM: 4 GB
HDD: 6 GB
2014OS:
  • Windows 8.1
  • Windows 8
  • Windows 7 SP1
  • Windows 2008 SP2 / 2008 R2 SP1 / 2012 / 2012 R2
CPU: 2 GHz
RAM: 4 GB
HDD: 6 GB




WICHTIG! Bitte achten Sie darauf das der PC Name und der User Name nicht identisch sind, da sonst der SQL Server nicht installiert werden kann.

 



Schritt-für-Schritt Anleitung:

 

  1. Starten Sie als erstes das heruntergeladene (bzw. bei der gekauften Lizenz mitgelieferte) MSSQL Setup

  2. Wählen Sie den Punkt "Neue eingenständige SQL Serverinstallation ..." aus
  3. Windows prüft nun, ob Ihr Rechner die Anforderungen erfüllt und lädt ggf. Updates herunter (dies kann mehrere Minuten dauern)
  4. Wählen Sie den Punkt "SQL Server 2012 neu installieren" aus
  5. Als nächstes lesen Sie bitte die Lizenzbedingungen aufmerksam durch und akzeptieren diese um fortzufahren
  6. Klicken Sie bei der Funktionsauswahl einfach auf "Weiter"
  7. Wählen Sie den Punkt "Benannte Instanz" aus und vergeben Sie einen neuen Instanznamen, wir empfehlen "UNICORN21"
  8. Klicken Sie bei der Serverkonfiguration auf "Weiter"
  9. Wählen Sie "Gemischter Modus" aus und vergeben Sie ein SA-Kennwort gemäß den Microsoft Kennwortrichtlinien
  10. Klicken Sie bei der Fehlerberichterstellung auf "Weiter"
  11. Die neue Instanz wird nun installiert (dies kann einige Minuten in Anspruch nehmen)
  12. Als nächstes aktivieren wir noch die benötigten Protokolle & stellen einen festen Port ein:
  13. Protokoll TCP / IP aktivieren: Wie aktiviere ich das TCP / IP Protokoll ?
  14. Protokoll Named Pipes aktivieren: Wie aktiviere ich das Named Pipes Protokoll ?
  15. Festen Port einstellen: Wie vergebe ich einen festen Port ?

 

Hiermit ist die manuelle Installation einer frischen MSSQL Instanz für unicorn 2 abgeschlossen. Sie sollten nun mit der Installation von unicorn 2 fortfahren: Installation auf einem bereits vorhandenen Datenbank Server