Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, was zu tun ist, wenn für Deine Angebote für METRO Online-Marktplatz die Fehlermeldung Bad Request Error Code 400 ausgeworfen wird.

THEMENVERZEICHNIS



Lesezeit: ca. 10 - 20 Minuten

Einleitung


Wenn die METRO Online-Marktplatz API die Fehlermeldung Bad Request mit dem Error Code 400 auswirft, ist Dein Artikel dem Marktplatz noch nicht bekannt.



Die Fehlermeldung


Das Bild zeigt einen Artikel für METRO Online-Marktplatz in unicorn 2.

(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt einen Artikel für METRO Online-Marktplatz in unicorn 2.)



Unterschied Angebots- und Produktdaten


unicorn 2 trennt für METRO Online-Marktplatz die Angebotsdaten von den Produktdaten.

  • Angebotsdaten sind sehr schnell veränderbare Daten wie beispielsweise Preise und Bestände.
    Diese haben für unicorn 2 eine sehr hohe Priorität, damit Deine Artikel stets zum korrekten Preis auf dem Marktplatz angeboten werden und das Risiko eines Überverkaufs sehr gering gehalten wird.

  • Produktdaten hingegen (EAN/GTIN, Produktname, Beschreibung, Bilder und gegebenenfalls Attribute) haben eine geringere Priorität.
    Die Aktualisierung von bereits bestehenden Produktdaten wird in der unicorn 2 Proritätenliste sogar an letzter Stelle behandelt.


Die Ursachen


Wenn Du daher Artikel in JTL-Wawi METRO Online-Marktplatz aktivierst und unicorn 2 diese automatisch an den Marktplatz überträgt, kann es vorkommen, dass die Artikel dem Marktplatz unbekannt sind.
Als Identifikationsmerkmal (Identifier) dient hier die EAN (GTIN).

Sollte diese Fehlermeldung in deinen Angeboten auftreten, überprüfe Deine Artikel auf die nachstehenden Punkte.


Angebotsdaten

gtin (ean)
  • Die EAN/GTIN besteht aus zu vielen oder zu wenigen Zeichen.
  • Keine EAN/GTIN vorhanden.
sku
  • Maximal 100 Zeichen.
    Es sind ausschließlich 
    - lateinische Groß- und Kleinbuchstaben,
    - Ziffern,
    - Leerzeichen,
    - Punkte,
    - Unterstriche,
    - Schrägstriche,
    - Pluszeichen und
    - Bindestriche
    erlaubt.
quantity
  • Pflichtattribut
  • Nur Ziffern sind erlaubt
  • Maximaler Wert: 100 000
processingTime
  • Minimale Lieferzeit
  • Pflichtfeld
  • Ausschließlich ganze Zahlen zwischen 0 und 100  erlaubt
maxProcessingTime
  • Ausschließlich ganze Zahlen zwischen 0 und 100  erlaubt
  • Muss größer als processingTime sein
businessModel
  • Erlaubte Werte:
    - B2B
    - B2B/B2C
    - Leerer Wert
  • Nicht erlaubt:
    - B2C
mid
  • Maximal 13 Stellen
  • Der METRO Identifier, falls Deine Angebote weder eine GTIN/EAN oder eine HAN/MPN haben.
freightForwarding
  • Boolean
  • Erlaubte Werte ja/nein oder yes/no
  • Wird bei Speditionsversand verwendet
mpn
  • Maximal 100 Zeichen.
    Es sind ausschließlich 
    - lateinische Groß- und Kleinbuchstaben,
    - Ziffern,
    - Leerzeichen,
    - Punkte,
    - Unterstriche,
    - Schrägstriche,
    - Pluszeichen und
    - Bindestriche
    erlaubt.
manufacturer
  • Maximal 100 Zeichen
netPrice
  • Pflichtfeld
  • Preise in €
  • Nur Kommazahlen (Float)
destination
  • Pflichtfeld
  • Der Ort, an den der Artikel verschickt werden kann.
  • Diese Angabe wird benötigt, damit METRO Marktplatz die Mehrwertsteuer korrekt berechnen kann.
origin
  • Pflichtfeld
  • Herkunftsland des Produkts



Produktdaten

Generell müssen die Produktdaten vorab dem Marktplatz METRO Marktplatz bekannt sein.
Die interne Be- und Verarbeitungszeit beträgt bis zu 7 Werktage.

Portalkategorie
  • Portalkategorie Mapping oder via Funktionsattribut
Key Feature
  • Wird u.a. aus den Onlineshop-Suchbegriffen generiert.
  • Um keine Key Features zu übermitteln,
    - Attribut key Feature in JTL-Wawi anlegen und für METRO Marktplatz aktivieren
    - in den Artikel hinzufügen und falls gewünscht bis zu 5 Werte angeben und jeweils mit einem Semikolon abschließen
    - falls nicht gewünscht lediglich ein Semikolon als Wert eintragen.



Die Lösung


In diesem Fall hast Du zwei Möglichkeiten.
Entweder öffnest Du den betreffenden Artikel in unicorn 2 im Reiter Artikel und klickst auf den Button Produktdaten hochladen.

Das Bild zeigt einen Artikel für METRO Online-Marktplatz in unicorn 2.

(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt einen Artikel für METRO Online-Marktplatz in unicorn 2.)


Oder Du aktualisierst auf einen Schlag alle Produktdaten, indem Du in unicorn 2 im Reiter Artikel auf den Button Alle Produktdaten hochladen klickst.

Schließe im Anschluss die unicorn 2 Konfigurationsoberfläche.


Dann starten im Hintergrund die unicorn 2 Dienste neu und die Produktdaten werden zu METRO Online-Marktplatz übertragen.


Das Bild zeigt die Artikelübersicht in unicorn 2.

(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Artikelübersicht in unicorn 2.)