Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, wie der Status Deiner Bestellungen für CHECK24 an den Marktplatz übermittelt wird und was Du tun kannst, falls dies in Deinem Fall nicht funktioniert.

THEMENVERZEICHNIS


Lesezeit: ca. 5- 10 Minuten

Einleitung


Generell holt unicorn 2 nur Bestellungen (offene, stornierte) von CHECK24 ab.

Ein Update des Status (zum Beispiel Versand, Storno) ist derzeit über die CHECK24 API nicht vorgesehen.

In dieser Dokumentation zeigen wir Dir daher, wie die Informationen rund um den Versand trotzdem zu CHECK24 übertragen werden.



Versandstatusübermittlung durch die JTL-Wawi


Damit CHECK24 die Informationen rund um die Bestellungen inklusive Versand und Storno erlangen kann, fängt unicorn 2 die E-Mail, welche die JTL-Wawi automatisch beim Setzen des Versandes (oder eines Stornos) erzeugt ab und analysiert diese.


Bitte achte daher auch darauf, dass Deine JTL-Wawi automatisch E-Mails beim Setzen des Status für Versand bzw. Stornierungen an Deine Kunden sendet.
Somit erhält CHECK24  diese Informationen und kann dementsprechend den Status ändern.



Status wird nicht übertragen


Unseren Erfahrungen nach, funktioniert dies sehr zuverlässig seitens CHECK24.

Es kann jedoch von Zeit zu Zeit auftreten, dass eine Sendung ohne Trackingnummer, beispielsweise eine Briefsendung, von CHECK24 nicht erkannt wird und daher eine solche Bestellung offen bleibt.


Sollte dies der Fall sein (oder CHECK24 kann grundsätzlich Deine E-Mails bezüglich Versand oder Storno interpretieren), dann ändert sich für den Marktplatz der Status nicht.

In diesem Fall wende Dich mit einer entsprechenden Beispielmail (damit CHECK24  direkt das Format einarbeiten kann) an Deinen Ansprechpartner bei CHECK24  .