Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, welche Grundvoraussetzungen Dein Server für den flüssigen Betrieb von unicorn 2 erfüllen muss.

THEMENVERZEICHNIS



Lesezeit: ca. 5 Minuten

Einleitung


Um saubere und flüssige Arbeitsabläufe von unicorn 2 zu gewährleisten, muss Dein Server eine Reihe von Mindestanforderungen erfüllen.


Wichtiger Hinweis: 
Es werden nur offiziell releaste Versionen von JTL-Wawi unterstützt (keine Alpha-, Closed-Beta oder Open-Beta Versionen).




Systemvoraussetzungen




Hosting


unicorn 2 kann kann lokal oder auf virtuellen Servern laufen.


Die einzige Einschränkung:
unicorn 2 kann bei einem bestehenden JTL-Datenbank-Hosting nicht in die SQL Instanz von JTL-Wawi geschrieben werden, sondern benötigt in diesem Fall eine eigene SQL Instanz.


Die einzige Einschränkung: die unicorn 2


Menge der Artikel und Produktdaten


Bitte beachte, dass die Angaben aus dem vorherigen Kapitel  je 

  • nach Artikelanzahl ( + Anzahl der Varianten & Variationskombinationen), 
  • Bildanzahl, 
  • Anzahl der Benutzer von JTL-Wawi
  • Anzahl der Ameisenimportvorgänge
  • Anzahl der Marktplätze
  • Anzahl der Shops je unicorn 2 Instanz
  • Anzahl der unicorn 2 Instanzen je Server


teils deutlich abweichen können.


Wir empfehlen Die hierzu unsere weiterführende Dokumentation Wie viele Artikel kann ich mit unicorn 2 auf Marktplätzen einstellen?