Neues Thema starten

Artikelnummer der Varkombis auf Hood falsch

Hallo Marc,

die Artikelnummer der Varkombination auf Hood ist falsch. Es wird immer die Vaterartikelnummer genommen. Beispiel.

Vater hat die Artnr. 5000 und die Kinder haben 5000-0001, 5000-0002 und 5000-0003

Wenn diese Produkte hochgeladen werden, dann steht aber auch bei den Varkombis die Artnr. 5000


Hi Marc,

das Problem, das sportdeal24 beschreibt, ist bei uns ebenfalls vorhanden - bei den Marktplätzen Hood.de und Rakuten werden für die Variationsartikel die Vaterartikelnummern verwendet. Die Vaterartikelnummer wird dann mit _x bzw. -x ergänzt und mit dieser Nummer in unserem wawi als Bestellung angegeben. Wie bei sportdeal24 führt dies dann zu Fehlbuchungen in unserem wawi, wodurch Fehlsendungen enstehen können.

 

Die Variation steht nur im Hinweis Feld ist mir gerade aufgefallen, zumindest bei einer Rakutenbestellung

 


 

Hi ihr 2,

Bitte darauf achten, dass die Varkombikinder unterschiedliche Titel haben zu Unterscheidung. Es sollte sich auch nicht erst die 100ste Stelle unterscheiden, da die meisten MP hier bei Varianten nicht viel übermitteln. Schaut, dass der Titel < 40, Max 50 Zeichen ist.

Danach bitte unicorn einmal manuell updaten und die MP komplett frisch befüllen lassen (also alle Artikel & Kategorien vom MP löschen lassen, danach in unserer DB zurücksetzen, siehe Doku).

Dann bitte nochmal beobachten und mir kurz eine Rückmeldung geben.

PS: Wenn wir einen Hinweis reinschreiben, dann konnte etwas nicht eindeutig grmappt werden: den Hinweis dann nicht ignorieren, sondern bitte beachte ;-) (dafür sind sie ja da)

 


Ich kann schlecht die Titel von 16000 Artikeln bearbeiten  90% der Titel haben mehr als 40 zeichen. Ich verstehe aber das Problem nicht ganz. Ein Varkombikinder hat doch eine eindeutige Artikelnummer, warum wird diese bei Hood und Rakuten nicht einfach als SKU genommen? Wenn ich in Hood einen Varkombi Artikel bearbeite, dann ist da doch auch extra ein Feld für die Artikelnummer vom Kind.

Hi,
grundsätzlich hast du da Recht, aber wir bekommen nicht alle Felder die es gibt auch per API mitgeteilt.
Das wäre quasie der feuchte Traum der Schnittstellenentwickler ;-) (Neben einer Doku die auch so zutrifft ^^).
Lass uns da bitte mal nach der JTL Connect die Köpfe zusammensetzen, dass wir evtl. gemeinsam eine passende Lösung für eure Anforderungen entwerfen, ok ?
Kontaktierst du mich dann (ich bin ab Dienstag nach der Connect, also 27ten wieder ganz hier).

Grüße,
Marc

Ist schon im Kalender eingetragen, danke Dir 

Hallo , gibt es hierzu was Neues ?

Da wir momentan auch am überlegen sind Unicorn 2 zum Einsatz zu bringen uns selbst viele Kindartikel haben würden wir den Status zu dem Problem gerne erfahren.
In der Wawi ist die Artikelnummer doch sowieso auf 30 Zeichen begrenz oder verstehe ich hier gerade etwas falsch ?

Wie gesagt wir nutzen noch kein Unicorn aber das müsste dann doch problemlos gehen oder nicht ?

Artikelnummer von Kindartikeln
SAM_S6 | TPU.Brush.Lila
SAM_S6 | TPU.Brush.Pink
SAM_S6 | TPU.Brush.Schwarz
.
.
.

laut Threadstarter liegt das Problem ja bei der Artikelnummer und nicht im Titel.

Hallo Handypimper,

das Problem haben wir mittlerweile gelöst, wir übetragen für uns intern relevante Nummer, sodass bei der Bestellung dieser wieder zu den Variationen und Variationskombinationen zugeordnet werden können. Außerdem können, wenn du bei Hood einen Platin Shop hast und es um mehrdimensionale Varianten / Varkombis geht (also beispielsweise "Farbe", "Größe" und "Material") auch EAN, MPN und ISBN übertragen.

Grüße,
Marc

Hi,

das Feld können wir leider nicht anderweitig befüllen, da wir es in manchen Situationen zur Identifizierung von Variationen brauchen. In der Regel ist dies leer, aber für gewisse Umstände (Stücklisten mit Varkombikindern beispielsweise) brauchen wir dieses Feld einfach, weil wir nichts anderweitiges bei der Bestellung bekommen.

Grüße,
Marc

 

Wenn wir eine Bestellung von einer Varkombi bekommen, schicken wir dem Kunden dann aber einen falschen Artikel. In der Bestellung wird dann einfach die erste Varkombi genommen. Bestellt der Kunde also den Artikel 5000-0003, steht in der Wawi der Artikel 5000-0001 in der Bestellung.

 


Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen