Neues Thema starten

Hood Artikelabgleich

Unicorn 2 überträgt die Artikel aus der WaWi nach Hood. Einige Sachen werden aber nicht richtig übertragen oder fehlen(Bilder der Varianten), so dass man auf Hood manuell nachbessern muss.
Unicorn 2 aktualisiert die Artikel auf Hood in regelmäßigen Abständen, so dass der Ausgangszustand wiederhergestellt wird, was nicht erwünscht ist. Lässt sich das ausschalten?
Wie muss ich hier vorgehen?


Hi John,

1. zu den fehlenden Variantenbildern: Sind diese für den Hood-Webshop in der Wawi aktiviert ?
2. Wenn du Varianten schreibst gehe ich dennoch davon aus, dass du Variationskombinationen meinst, oder ?
3. Wieviel Bilder hat der Artikel inkl. allen Bildern des Vaterartikels und der Varianten ? Hood erlaubt nur eine gewissen Anzahl an Bildern, jenachdem welches Shoppaket dort gebucht wurde.

Gruß,
Marc

Hi Marc,

1. Dafür muss der Shop über das Wawi-Multishopmodul eingerichtet sein, oder? Das haben wir nicht gebucht.
2. Ja Variationskombinationen. Die angelegten Kombinationen mit den Bildern funktionieren bei Ebay wunderbar.
3. 3-9 Bilder. Wir haben Platin gebucht.

Es wäre schon sehr geholfen, wenn ich wüsste wie man Unicorn so einstellt, dass die bei Hood getätigten Änderungen nicht wieder überschrieben werden. Der Auktionsname wird zB. vom Wawiartikelnamen übernommen, was nicht erwünscht ist.
Gut wäre, wenn Unicorn nur den Artikel bei Hood anlegt und die Bestellungen abgleicht, bei Änderungen auf Hood den Titel und die Bilder aber unangetastet lassen würde. Ist das möglich?

HI,

zu 1) Nein, das Multishopmodul der Wawi brauchst du nur, wenn du Bezeichnung oder Beschreibung separieren möchtest. Alles andere wie Preis, Attribute oder eben Bilder benötigt kein MS Modul.

"Es wäre schon sehr geholfen, wenn ich wüsste wie man Unicorn so einstellt, dass die bei Hood getätigten Änderungen nicht wieder überschrieben werden. Der Auktionsname wird zB. vom Wawiartikelnamen übernommen, was nicht erwünscht ist.
Gut wäre, wenn Unicorn nur den Artikel bei Hood anlegt und die Bestellungen abgleicht, bei Änderungen auf Hood den Titel und die Bilder aber unangetastet lassen würde. Ist das möglich?"

Das geht leider nur, wenn wir die Artikel garnicht mehr syncen sollen. Dann gäbe es aber auch keine Bestands- und Preisabgleich. Wenn das gewünscht ist, dann mache folgendes:

Warte bis alle Artikel angelegt wurden,
dann hälst du alle unicorn 2 Dienste an und wartest 2 Minuten.
Dann öffnest du die unicorn 2 Oberfläche, loggst sich ein, wählst links den Hood Shop aus und entfernst rechts die Haken bei "Artikel" und "Kategorie" (die gehen beide gleichzeitig raus), sodass nur noch "Bestellungen" angehakt bleibt. Dann synchronisieren wir nur noch Bestellungen.
Dann die Oberfläche wieder beenden und alle unicorn Dienste wieder anschalten.

Danke für die Klarstellung und für die bisherige Hilfe.

Das Bestände nicht mehr syncen ist natürlich nicht gewünscht. ;-) Ist es vielleicht als zukünftiges Feature geplant bei einzelnen Artikeln separat einstellbar zu machen, was abgeglichen wird?

Ich werde also Hood als neue Plattform hinzufügen und schauen, ob ich das mit den Bildern darüber hinbekomme. Leider habe ich noch nicht herausgefunden wo ich eine neue Plattform für Bilder, Preise etc. hinzufügen kann.

Hi JOhn,

die Funktion, dass nur bestimmte "Updates" gefahren werden gibt es sogar schon, ist aber abhängig vom jeweiligen Marktplatz ob der ein sogenannten QuickSync (also nur Bestand / Preis updaten) unterstützt. Bei Hood ist es leider so, dass wir alle Artikeldetails immer senden müssen :/

Zu neuen Plattform:

Hast du in der Wawi keine Shops automatisch angelegt bekommen für die unicorn Marktplätze ?
Wenn nein, dann halte mal bitte alle unicorn 2 Dienste an, öffne danach die unicorn 2 Oberfläche, geh in die Einstellungen oben und dann setze den Haken bei "Shops anstatt Trigger" nutzen.

Am besten updatest du unicorn noch auf den letzten Build nach folgender Anleitung: 
http://uni2.it/manuellupdaten

 

Danke, das hat funktioniert. Ich kann jetzt die Bilder Hood zuweisen. 

Leider werden die bei den Kindern hinterlegten Bilder nicht berücksichtigt und werden nicht nach Hood hochgeladen.

 


Die ersten Bestellungen sind eingegangen und finden sich auch in Wawi wieder. Doch der Bestand wird nicht abgezogen/reserviert. Es liegt wohl daran, dass Unicorn versucht vom Vaterartikel den Bestand abzuziehen, obwohl es ein Kindartikel sein müsste.
Auch in dem Auftrag ist zB. nur der Vater #905(unsere Art.Nr.) und nicht das Kind #905-0005 eingetragen. Überträgt Unicorn den Bestand von Variationskombinationen nicht?

Wir brauchen dafür unbedingt eine Lösung.

Hi John,
bitte update einmal manuell auf den letzten Build nach folgender Anleitung: http://uni2.it/manuellupdaten
Anschließen hälst du alle Dienste an, deaktivierst in der Aufgabenplanung von Windows die Aufgaben die mit dem Wort "unicorn" anfangen (später wieder aktivieren nicht vergessen) und leerst Hood einmal komplett (alle Artikel, alle Kategorien, direkt über das Backend auf Hood.de). Ist das erledigt setzt du Hood in unicorn einmal zurück nach folgender Anleitung:

http://marcos-intern.de:8090/m/view-...PageId=1867871

Danach alle Dienste und die Aufgaben in der Windows Aufgabenplanung wieder aktivieren und ein paar Stunden später sollten wieder Artikel zu hood hichgeladen werden. Jetzt schaue bitte nochmal ob die Varianten fehlen - das sollte soweit stimmen und die Zuordnung bei Bestellungen auch erfolgen. Wichtig: Auf gar keine Fall hiernach auf hood.de etwas von Hand an den Artikeln ändern, vorallem nicht die ArtNr vom Vater oder den Kindern (ja, das auf andere wie in der Wawi und ja, die müssen so sein) oder den Titel/Name/Bezeichnung vom Vater oder den Kindern.
PS: ich gehe an der Stelle davon aus, dass die Kinder in der Wawi jeweils andere Titel haben (untereinander und zum Vater) damit wir diese identifizieren können.

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen