Neues Thema starten

Installation hängt bei Lizenzüberprüfung

Hallo an alle,

ich habe das Problem, dass die Installation bei der Überprüfung der Lizenz, nicht mehr weiter geht. Der Überprüfungsbalken läuft die ganze Zeit durch, jedoch ändert sich nichts (5 Std gewartet). Habe auch schon 4x versucht die Instal. Datei neu herunter zu laden und erneut zu installieren. Es scheitert allerdings immer an der selben Stelle.

Kann mir jemand helfen?

LG


Hallo fotomollenkopf,
wurde die Datenbank einwandfrei installiert? Das kannst du überprüfen wenn du dich einmal mit dem MSSQL Management Studio oder ähnlichen Programmen auf die Unicorn 2 (nicht Wawi!) Datenbank verbindest und schaust, ob dort Tabellen angelegt wurden. Das Verhalten konnten wir nur reproduzieren, wenn die DB nicht vorhanden oder nicht befüllt war.

Gruß,
Marc

Hallo Marc,

ich bin leider komplett neu in dem Thema. Wie kann ich mich denn mit der Unicorn2 Datenbank verbinden? Wo finde ich die Zugangsdaten dafür?
Mir ist noch aufgefallen, dass bei der Lizenzüberprüfung nach ein paar Minuten rechts neben der Lizenznr ein grüner Haken steht, links von der Nummer jedoch ein großes rotes Kreuz.

LG

Hi,

Du kannst dir auf den Internetseiten von Microsoft das MSSQL Management Studio (Express) herunterladen und installieren. Damit kannst du dann probieren dich auf deine Unicorn 2 Datenbank zu verbinden (Alternativ geht euch das Programm "HeidiSQL", welcher etwas kleiner ist, aber für einen schnellen Test ebenfalls ausreicht). 
Die Zugangsdaten hast du selbst während der Installation vergeben (der Schritt, nachdem du die Datenbank installierst lassen hast) - mit diesen probierst du dich einzuloggen, der Host zum probieren ist (im Standard): localhost\UNICORN21

Gruß,
Marc

Bei dem Versuch eine Verbindung aufzubauen, kommt die Fehlermeldung: SQL Fehler (17): SQL Server existiert nicht oder Zugriff verweigert.
Ich habe MS SQL 2005 und MS SQL 2008 R2 installiert.

Hallo fotomollenkopf,

dann hat sich das bestätigt was wir oben vermutet hatten: der SQL Server wurde nicht installiert.

Am besten installierst du ihn einmal von Hand und prüft danach auch direkt mit dem MSSQL Management Studio oder HeidiSQL ob du dich verbinden kannst. Bitte auch darauf achten, die Übertragungsprotokolle "Shared Memory", "Named Pipes" und "TCP/IP" aktiviert sind.

Sobald du ihn installiert hast und dich mit den Tools verbinden konntest kannst du die unicorn 2 Installation nochmal beginnen, diesmal wählst du aber bei der Frage bzgl. der Datenbank den mittleren Punkt "lokales Hosting" und gibst dort deine Daten ein (Host in Form von "\" und SA-Kennwort), die du gerade vorhin bei der Datenbank-Installation festgelegt hast.

Eine gute Anleitung zum Installieren einer weiteren Datenbankinstanz findest du z.B. hier: http://wiki.jtl-software.de/index.ph...3%BCr_JTL-Wawi

Gruß,
Marc

Hallo,

erstmal vielen Dank!

Ich habe jetzt Unicorn2 installiert bekommen. Bei der Einrichtung unter "WAWI Zugang" erkennt er jedoch nicht meine Serverzugangsdaten...

habe hier versucht mit den angelegten Zugangsdaten anzumelden und mit den Standartzugangsdaten von JTL. 

hier müsste ich doch eigentlich die selben Zugangsdaten eingeben, welche ich auch bei der Installation verwendet habe oder?

Hallo fotomollenkopf,

hier musst du die Zugangsdaten zu deiner Wawi Datenbank angeben.
Wenn diese lokal auf dem gleichen PC installiert ist, lautet diese im Regelfall:

Host: localhost\JTLWAWI
Benutzer: sa
Passwort: sa04jT14

Bitte achte auf die Schreibweise beim Host

Code:

< Computer >\< Instanz >

Wenn es sich um ein Hosting handelt oder du einen alternativen, festen Post angeben musst, so muss der Host nach folgendem Format aufgebaut werden:

Code:

< Computer >,< Port >\< Instanz >

(wichtig ist das Komma zwischen Computer und Port und danach erst den Backslash mit der Instanz)

Beispiel:

Code:

k12.jtl-software.de,12345\JTLWAWI01


Gruß,
Marc

Okay, es hat jetzt funktioniert. Allderdings will er jetzt, dass ich ein Mandat anlege. Wenn ich JTL Starte bekomme ich die Fehlermeldung:

"
Allgemeiner Fehler: Datenbank kann nicht erstellt werden

Stellen Sie bitte sicher das die datenbankdateien "eazybusiness" einer älteren Installationen JTL.Wawi unter .... umbenannt oder verschoben werden. 

"
Das Hinzufügen einer neuen Datenbank wird auch mit einer Fehlermeldung unterbrochen:

"
SQL Error 0 preforming exec
SQL State = 42000
SQL (Mircosoft)(ODBC SQL Server Driver)(SQL Server) Fehler bei CREATE DATABASE. Einige angezeigte Dateinamen konnten nicht erstellt werden. 
Überprüfen Sie zugehörige Fehler.
Src: Execute 0

Um den Fehler genauer bestimmen zu könne, bitte wie hier beschrieben die SQL-Logdatei aktivieren und den Fehler reproduzieren:
.....

"

Habe die SQL Logdatei aktiviert (Speicherort selbe wie aus Fehlermeldung1). Hat leider nichts gebracht...

Hallo fotomollenkopf,

ein Mandant hast du doch schon längst erstellt, sonst könntest du nicht mit der Wawi arbeiten.
Vllt. hast du dich zu falschen Wawi Datenbank verbunden ?
Wenn du bereits mit der Wawi arbeitest und dich auch auf diese Datenbank mit unicorn verbindest ist auf jeden Fall ein Mandant da, im Standard heißt der erste Mandant "eazybusiness" und alle weiteren "Mandant_x" (x für eine fortlaufende Nummer). Zur Not frag hier deinen dich betreuenden IT-Fachmann (evtl. habt ihr ja einen internen in eurer Firma, oder ansonsten euren Servicepartner).

Die Fehlermeldungen oben sind übrigens aus der Wawi, nicht aus unicorn, wenn du die Logdatei aktivierst behebt sich dadurch auch nichts von alleine, du hast lediglich ein Log erzeugt =) (das Log widerrum hilft deinem ITler, resp. Servicepartner oder auch JTL selbst bei der Hilfe, bzw. ggf. Fehlerbeseitigung).

Gruß,
Marc

PS: Oder kann es sein, dass du bisher noch nicht mit der Wawi gearbeitet hast und diese frisch und neu installiert wurde ?! Wenn ja -> erst einmal die Wawi starten und initial eine Firma konfigurieren (mit allem was dazu gehört). Sobald du das hast kannst du auch unicorn hiermit verbinden.

Hallo Marc,

nein wir haben noch nicht mit JTL WAWI gearbeitet. Wenn wir hier die frisch installierte WAWI starten wollen kommt sofort die oben genannte Fehlermeldung.

Hallo fotomollenkopf,

ah ok, das hat dann erstmal noch nichts mit unicorn zu tun.

Das schaue am besten mal im JTL-Forum vorbei und such ob es das Problem nicht schon gab, ansonsten schildere es (wobei es mir fast so scheint, als ob entweder die JTLWAWI Instanz nicht erstellt oder mir zu wenig Rechten erstellt wurde - am besten hältst du dich exakt(!) an diese Anleitung: http://wiki.jtl-software.de/index.ph...i:Installation).

Wenn dann in der JTL-Wawi alles soweit läuft und konfiguriert wurde kannst du unicorn anbinden - wir benötigen für die Anbindung mind. 1 fertig eingerichteten Mandanten.

Gruß und ein schönes WE,
Marc

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen