Update 2.0.2.4962

Update 2.0.2.4962 erschienen

Auszug aus dem Changelog (Das komplette Changelog finden Sie unter uni2.it/changelog):

Features:

- Ausgabe von Asserts in Konfigurationsoberfläche
- Erkennen von Shopleichen beim Start der Konfigurationsoberfläche verbessert (Werte validieren)
- Hinzufügen von neuen Shops auch über Marktplatzschaltfläche
- BestellAttribut "Marktplatz" hinzugefügt
- NoSMS - Attribut beachten vor dem Senden von Benachrichtigungs-SMS
- Suche und ggf. löschen von Ghost-Artikeln frühstens 7 Tage nach Erstellen eines Shops
- Suche und ggf. löschen von Ghost-Artikeln nur wenn Shopsetting dazu gesetzt ist
- Core Shutdown wegen Auslastung nur wenn freier RAM < 10% UND < 500 MB ist
- Kategoriekundengruppenrabatte bei Vererbung auf den Artikel werden nun von allen zugeordneten Shopkategorien beachtet
- Funktionsattribut "SKU" hinzugefügt
- Hitmeister hat nun auch noStockPolicyDefaultStock
- DaWanda hat nun auch noStockPolicyDefaultStock
- Hitmeister unterstützt nun emulierte Vakos
- Versanddienstleister Mappings für Österreichische Post hinzugefügt
- Versanddienstleister Mappings für Schweizer Post hinzugefügt
- Versanddienstleister Mappings für Liefery hinzugefügt
- Methode zum Versanddienstleistermapping verbessert (Fallback auf Substring-Untersuchung)
- Logistiker Trans-O-Flex hinzugefügt
- MeinPaket ShopId als Fallback für Mapping bei Bestellungen hinzugefügt (für nicht von unicorn 2 erstellte Artikel)

Bugfixes:

- Post-Login-Probleme beim Handshake zur DB erkennen und Core 15 Minuten schlafen schicken
- Probleme mit Funktionsattribut Versandprofil behoben
- Probleme mit Funktionsattribut RepricerMinimumPricePercent behoben
- Probleme mit Funktionsattribut KeinUVP behoben
- zu spätes Erkennen eines bereits startenden Services behoben
- Probleme beim stoppen des CoreService aus der Konfigurationsoberfläche behoben
- MeinPaket: Übertragen der TrackingID nur, wenn der Logistiker DHL war


Das Update wird automatisch installiert.