Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, wie Du Artikel für Kaufland.de aktivieren sowie übertragen kannst und was es zu beachten gilt.

THEMENVERZEICHNIS



Lesezeit: ca. 10 - 20 Minuten

Einleitung


Wenn Du Kaufland.de angebunden und den Versand konfiguriert sowie die Portalkategorien gemappt hast, kannst Du beginnen, Deine Artikel auf den Marktplatz zu übertragen.



Attribute


Sobald Du Kaufland.de mit unicorn 2 angebunden hast, legt unicorn 2 automatisch eine neue Attributgruppe in der Attributverwaltung Deiner JTL-Wawi an und importiert eine Reihe von Attributen.
Diese Attributgruppe heißt unicorn 2: Kaufland.

Das Bild zeigt Attributverwaltung der JTL-Wawi.

(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt Attributverwaltung der JTL-Wawi.)


Zuweisen in der JTL-Wawi


Um in Deiner JTL-Wawi die Artikel für den Marktplatz/Shop zu aktivieren, gibt es mehrere Möglichkeiten.


Manuelle Aktivierung im einzelnen Artikel


  1. Öffne dazu einen Artikel in der Artikelverwaltung der JTL-Wawi.

  2. Im Artikelstammblatt findest Du unten rechts den Reiter Onlineshops/JTL-POS.
    Das Bild zeigt ein Artikelstammblatt in der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt ein Artikelstammblatt in der JTL-Wawi.)

  3. Aktiviere an dieser Stelle durch das Setzen des Webshophaken den Artikel für Deinen Marktplatz/Shop.
    Ignoriere den Vermerk Gesperrt, dieser ist JTL intern und bedeutet, dass der Abgleich durch unicorn 2 und nicht durch den JTL-Worker erfolgt.
    Das Bild zeigt die Onlineshop-Verwaltung im Artikelstammblatt in der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Onlineshop-Verwaltung im Artikelstammblatt in der JTL-Wawi.)

  4.  Klicke auf Speichern.


Zeitgleiche Aktivierung mehrerer Artikel


Wie Du mehrere Artikel zeitgleich aktivieren kannst, findest Du in unserer Dokumentation Wie aktiviere ich viele Artikel auf einmal in der Wawi für einen Unicorn Shop?


Aktivierung mit der JTL-Ameise


Als dritte Möglichkeit kannst Du zur Aktivierung Deiner Artikel für einen Marktplatz mit der JTL-Ameise arbeiten.

Weitere Informationen findest Du im JTL Guide Artikeldaten mit JTL-Ameise massenweise bearbeiten.


Kategorie-Verwaltung der JTL-Wawi


Generell müssen in der JTL-Wawi keine Kategorien für mit unicorn 2 angebundene Shops freigegeben werden.


  1. Wähle in der JTL-Wawi auf der linken Seite die zu aktivierende Kategorie aus und öffne die Kategorie durch einen Doppelklick.
    Das Bild zeigt die Kategorie-Verwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Kategorie-Verwaltung der JTL-Wawi.)

  2. Setze nun den Webshophaken für den unicorn 2 Shop.
    Das Bild zeigt die Kategorie-Verwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Kategorie-Verwaltung der JTL-Wawi.)

    Wichtiger Hinweis:
    Wenn Du diesen Webshophaken setzt, wird in der Spalte Alle Unterkat./Artikel senden automatisch die Option Alle Unterkategorien/Artikel ausgewählt.
    Somit werden wirklich ALLE Artikel für den unicorn 2 Shop freigegeben.

  3. Klicke auf Speichern.