Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt zusammengefasst, was es rund um den Versand für den Marktplatz OTTO Market zu beachten gilt.

THEMENVERZEICHNIS



Lesezeit: ca. 20 - 30 Minuten

Einleitung


In dieser Dokumentation erklären wir Dir, wie Du Schritt für Schritt die Versandeinstellungen für OTTO Market in
Deiner JTL Wawi, dem OPC und in unicorn 2 festlegst, überprüfst und somit Fehlerquellen ausschließt.

Wenn Du dieser Anleitung aufmerksam folgst und alle Hinweise umsetzt, steht dem Versand für OTTO Market nichts mehr im Weg.



Video





Versandeinstellungen in der JTL Wawi


Überprüfe zunächst, ob in Deiner JTL Wawi alle Versandarten richtig konfiguriert sind.
Achte hierzu insbesondere darauf, dass wahlweise entweder der Amazon Carrier Code oder der eBay Carrier Code gepflegt sind.
Des Weiteren muss im Feld Tracking-ID-Eingabe entweder die Option Manuelle Eingabe oder Sendungsdaten-Import ausgewählt sein.
Für weitere Information lies unsere Dokumentation Es wird kein Versand gesetzt, was muss ich beachten?

Das Bild zeigt die Konfiguration einer Versandart in der JTL Wawi.

(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Konfiguration einer Versandart in der JTL Wawi.)



Erlaubte Versand Logistiker


Für den Versand dürfen eine Reihe von Logistikern verwendet werden.
Im Einzelnen darfst Du mit den nachstehenden Unternehmen versenden:

  • DHL
  • DHL Freight
  • GLS
  • HERMES
  • DPD
  • DPD Freight
  • UPS
  • HELLMANN
  • DBSCHENKER
  • IDS
  • EMONS
  • DACHSER
  • KUEHNENAGEL
Das Bild zeigt die für den Versand für OTTO Market erlaubten Logistiker.

(Im Sinne der Barrierefreiheit: 
Das Bild zeigt die für den Versand für OTTO Market erlaubten Logistiker.)



Versand per Spedition


Dem Versand per Spedition haben wir aufgrund der Komplexität des Themas eine eigene Dokumentation gewidmet.

Diese findest Du unter OTTO Market und der Versand mit Spedition.


Namen der Versandarten für Speditionen in der JTL Wawi


Damit die TrackingIds für Deine Sendungen auch beim Versand mit Speditionen korrekt übertragen werden, musst Du die jeweilige Versandart ganz gezielt nach dem Logistiker benennen.

Wenn Du zum Beispiel mit der Firma Schenker versendest, gibst du der Versandart in Deiner JTL Wawi einen der nachstehenden Namen:

  • SCHENKER
  • DBSCHENKER
  • SCHENKERDEUTSCHLAND
  • DBSCHENKERDEUTSCHLAND
  • SCHENKERINTERNATIONAL
  • DBSCHENKERINTERNATIONAL
  • SCHENKERAG
  • DBSCHENKERAG
  • SCHENKERDEUTSCHLANDAG
  • DBSCHENKERDEUTSCHLANDAG
  • SCHENKERINTERNATIONALAG
  • DBSCHENKERINTERNATIONALAG

(Im Sinne der Barrierefreiheit: 
Das Bild zeigt die für die erlaubten Namen für die Spedition SCHENKER.)



Die RetourenTrackingId


OTTO Market verlangt von Dir als Händler, bei allen Sendungen, die nicht per Spedition versendet werden, eine RetourenTrackingId, welche direkt beim Versand mitgeliefert werden muss.
Ohne diese RetourenTrackingId wird der Versand von OTTO Market nicht akzeptiert.

In der direkten Folge wird der Versand nicht an den Kunden gemeldet und Du als Händler wirst nicht ausgezahlt.


Fallback Retouren Id Pool

Du hast die Möglichkeit, in unicorn 2 direkt einen RetourenId Pool zu hinterlegen.
Lies hierzu unsere Dokumentation Wie nutze ich den Fallback Retouren Id Pool in unicorn 2?


DHL Versenden 3.0

Mit DHL Versenden 3.0 kannst Du die Retouren Id automatisch generieren und an OTTO Market übergeben lassen.

Erlaubte Retouren Logistiker

Hierbei kannst du allerdings seitens OTTO Market ausschließlich mit drei verschiedenen Logistikern arbeiten.
Es handelt sich im Einzelnen um

  • DHL
  • GLS
  • HERMES

(Im Sinne der Barrierefreiheit: 
Das Bild zeigt die für die Retoure für OTTO Market erlaubten Logistiker.)


SendungsId als RetourenId

Wenn Dein Carrier es unterstützt, kannst Du auf die Anlegung dieses Fallback RetourenId Pools verzichten und die SendungsId als RetourenId verwenden.
Aktuell geht das mit Hermes als gebuchter Zusatzoption.
Setze hierzu den entsprechenden Haken.
Das Bild zeigt die Einstellungen des RetourenIdPool in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Einstellungen des RetourenIdPool in unicorn 2.)


Der korrekt hinterlegte RetourenId Pool


Bitte Deinen Logistiker, Dir einen RetourenIdPool zur Verfügung zu stellen.

Je nach Carrier gibt es unterschiedliche Anforderungen:


DHL

  • Nur Zahlen.
  • Anzahl der Stellen: 12stellig oder 20stellig.
  • 12stellig:
    • In unicorn 2 eingeben: Genau 11 Stellen. unicorn 2 errechnet dann die Prüfziffer und übergibt daher eine 12stellige RetourenID.
  • 20stellig: 
    • Muss zwingend mit 00 beginnen.
    • In unicorn 2 eingeben: Genau 19 Stellen. unicorn 2 errechnet dann die Prüfziffer und übergibt daher eine 20stellige RetourenID. 


Hermes

  • Nur Zahlen
  • In unicorn 2 eingeben: Genau 13 Stellen. unicorn errechnet dann die Prüfziffer und übergibt daher eine 14stellige RetourenID. Nur eine solche erlaubt OTTO Market .
  • Hermes kann als einziger Carrier die Funktion "Hinweg-ID = Rückweg-/Retouren-ID.


GLS

  • Nur Zahlen
  • In unicorn 2 eingeben: Genau 11 Stellen. unicorn errechnet dann die Prüfziffer und übergibt daher eine 12stellige RetourenID. Nur eine solche erlaubt OTTO Market .


Beispiel

Nehmen wir nun als Beispiel den Pool 00123456789C bis 00123456789xxxxC.

Dann lautet 

  • die Präfix 00123456789
  • die Startnummer 0001 und 
  • die Endnummer 9999
  • Eine Suffix  mit dem Buchstaben C ist nicht notwendig, dieser Buchstabe dient dem Logistiker zur Prüfzifferberechnung.Das Bild zeigt die Einstellungen für die Retouren Tracking IDs in unicorn 2.Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Einstellungen für die Retouren Tracking IDs in unicorn 2.)


Wann wird auf den RetourenId Pool zugegriffen?


Sobald unicorn 2 den Status Versendet an den Marktplatz OTTO Market überträgt, wird durch die Schnittstelle auf den hinterlegten RetourenTrackingId Pool zugegriffen.

Dies geschieht zur Sicherheit erst in diesem Augenblick, falls die unicorn 2 Dienste ausgefallen sind oder die Marktplatz API nicht erreichbar ist.


Das Retourenlabel


Achtung: Das ausgedruckte Retourenlabel darf bei Sendungen für OTTO Market NICHT ins Paket gelegt werden!


Nummernkreise erneut verwenden


Achtung:
Diese Option wird aktuell ausschließlich von DHL angeboten.


Wenn der Nummernkreis für den RetourenTrackingIdPool aufgebraucht ist, darfst Du diesen für OTTO Market immer wieder verwenden. 

Du kannst dann wieder von vorne beginnen. 

Allerdings prüft OTTO Market 42 Tage lang auf eine Dublette. Daher gibt es die Einschränkung des Marktplatz, dass sich innerhalb von 42 Tagen die Trackingnummer nicht wiederholen darf.
Daher sollte Dein Nummernkreis groß genug sein, damit Du damit mindestens 42 Tage hinkommst.



Bedarf an RetourenIDs


Lese hierzu unsere Dokumentation Bedarf an RetourenIDs für OTTO Market berechnen.



Versandkosten

Um Versandkosten für Deine Artikel auf OTTO Market einzurichten, stehen Dir zwei Möglichkeiten zur Auswahl:


Globale Einstellung für alle Artikel im Händler Backend von OTTO Market


Achtung:	
Diese Versandkosten gelten für ALLE auf OTTO Market hoch geladenen Artikel. OTTO Market kann hier keine Ausnahmen machen bzw. einzelnen Artikeln individuelle Versandkosten zuweisen.


  1. Logge Dich auf portal.otto.market in das OTTO Market OPC (OTTO Partner Connect) ein.

  2. Klicke rechts oben auf das Zahnrad und anschließend auf Versand und Retouren.
    Das Bild zeigt das Händler Backend von OTTO market.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt das Händler Backend von OTTO Market.)

  3. Wähle nun Deine Warenart und hinterlege in den Versandinformationen den Standardversanddienstleister und die Standardversandkosten.
    Das Bild zeigt das Händler Backend von OTTO market.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt das Händler Backend von OTTO Market.)


Individuelle Einstellung je JTL Wawi Versandklasse in unicorn 2


Wenn Du im OPC keine Versandkosten hinterlegst, kannst Du dies in unicorn 2 tun.
Diese Versandkosten werden allerdings auf OTTO Market nicht als extra Versandkosten ausgewiesen, sondern direkt in den Artikelpreis eingepreist.

Im Gegenteil zur globalen Einstellung im OTTO Market OPC kannst Du in unicorn 2 die Versandkosten nach Versandgruppen trennen und damit unterschiedliche Versandkosten in den Artikeln definieren.


  1. Klicke im OTTO Market Shop in unicorn 2 oben auf den Button Versandkosten.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.)

  2. Wähle nun eine Versandkostengruppe, trage die Versandkosten ein und wähle den Versandtyp (PaketSpedition zum Wunschort oder Spedition zur Bordsteinkante).
    Klicke anschließend auf Ok.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.)


Versandklassen Mapping


Weise nun die im Schritt Individuelle Einstellung je JTL Wawi Versandklasse in unicorn 2 erstellten Versandkostengruppen den Versandklassen Deiner JTL Wawi zu.
Somit schließt sich der Kreis.


  1. Klicke in unicorn 2 in Deinem OTTO Market Shop oben auf den Button Versandklassen Mapping.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.)

  2. Wähle links nacheinander die Versandklassen Deiner JTL Wawi und verknüpfe sie mittig mit den zuvor erstellten Versandkostengruppen.
    Optional kannst Du rechts noch die Lieferzeit erhöhen.
    Klicke anschließend auf Ok.

    Beispiel 1:
    Hast Du den Preis für den Paketversand in der Versandkostengruppe 1 hinterlegt, verknüpfst du diese Gruppe mit allen Versandklassen, die sich um den Paketversand drehen.
    		
    Beispiel 2:
    Hast Du den Preis für den Speditionsversand in der Versandkostengruppe 2 hinterlegt, verknüpfst du diese Gruppe mit allen Versandklassen, die sich um den Speditionsversand drehen.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.)


Hinterlegen der Versandart im OPC


Versand- und Retoureninformationen


Bevor Du mit dem Verkauf von Produkten über OTTO Market  starten kannst, benötigt OTTO Market von Dir noch Informationen zu:

  • Versand – Mit welchem Carrier (Versanddienstleister) versendest Du und welche Versandkosten fallen für die Kund*innen an?

  • Retouren – Welche Informationen benötigen die Kund*innen , um ein Produkt an Dich zu retournieren?


Die wichtigsten Informationen auf einen Blick


  • Versandinformationen können pro Versandart (Paket, Spedition) eingestellt werden.

  • Versandkosten bei Speditionsware setzen sich für den Kunden aus Standardversandkosten und Speditionszuschlag zusammen.

  • Versandkosten werden nach der Versandart erhoben, nicht auf der Artikelebene.

  • In Planung: Hinterlegen mehrerer Carrier (Versanddienstleister) pro Versandart oder das Einstellen von auftragswertabhängigen Versandkosten


Über das Zahnrad nimmst Du Deine Einstellungen zu Versand und Retouren vor.
Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im OTTO Partner Connect.

(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im OTTO Partner Connect.)

Versandinformationen


Über die Versandinformationen kannst Du pro Versandart (Paket, Spedition) einstellen, mit welchem Carrier Du zusammenarbeitest und welche Versandkosten dafür anfallen. Bei Speditionsware ist zu beachten, dass sich die Versandkosten für den Kunden aus den Standardversandkosten und dem Speditionszuschlag zusammensetzen.
Zukünftig wird es noch weitere Einstellungsmöglichkeiten für den Versand geben, wie zum Beispiel das Hinterlegen mehrerer Carrier pro Versandart oder das Einstellen von auftragswertabhängigen Versandkosten.


Die Versandkosten werden nach der Versandart erhoben, nicht auf der Artikelebene.
D.h. zwei bestellte Sofas führen nicht zu doppelten Versandkosten beim Endkunden.



Retoureninformationen


Die Angaben unter Retoureninformationen verwendet OTTO Market , um

  • Retourenlabels für Paketwaren zu generieren,

  • die Abholung von Speditionsware zu vereinbaren.


Das Bild zeigt die Retoureneinstellungen im OTTO Partner Connect.

(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Retoureneinstellungen im OTTO Partner Connect.)


Im OPC hinterlegst Du nun

  • Deine Retourenadresse (1),

  • wählst Deinen Versanddienstleister aus, mit dem Du die Retouren durchführen willst (2),

  • hinterlegst Deinen Leitcode/Routingcode (3) sowie Das Bild zeigt ein DHL Retourenlabel.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt ein DHL Retourenlabel.)

  • die Abrechnungsnummer (4).
    Das Bild zeigt ein DHL Retourenlabel.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt ein DHL Retourenlabel.)


Punkt (3) und (4) findest Du auf Deinem Retourenlabel.




Einstellungen in unicorn 2


Versandarten


  1. Starte unicorn 2 mit einem Rechtsklick als Administrator, wähle auf der linken Seite Deinen OTTO Market Shop aus und klicke rechts auf Versandarten.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.)

  2. Hinterlege nun die Standard Versandart, die unicorn 2 beim Abholen von Bestellungen von OTTO Market verwenden soll.
    Diese kannst Du im Auftrag nachträglich noch ändern.
    Klicke auf Speichern.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen für OTTO Market in unicorn 2.)