Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, wie Du in unicorn 2 und im CHECK24 Händler Backend die Versandeinstellungen hinterlegen und miteinander verknüpfen kannst.

THEMENVERZEICHNIS



Lesezeit: ca. 10 - 30 Minuten

Einleitung


Damit unicorn 2 beim Import der Bestellungen die auf dem Marktplatz CHECK24 hinterlegten Versandeinstellungen korrekt den in der JTL-Wawi hinterlegten Versandklassen zuweisen kann, müssen diese zunächst gemappt werden.



Versandeinstellungen auf CHECK24

  1. Rufe die Seite merchantcenter.check24.de auf und melde Dich im Partnerportal an.
    Das Bild zeigt die den Internetauftritt von check24.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt den Internetauftritt von check24.de.)

  2. Klicke oben rechts auf das Zahnrad.
    Das Bild zeigt die das Händler Backend von check24.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt das Händler Backend von check24.de.)

  3. Generell werden die Versandkosten im Schritt Versandkosten in unicorn 2 hinterlegt.
    Konfiguriere zusätzlich im Händler Backend von CHECK24, ob Du Versandkosten erheben [1], nenne die Quelle für die Versandkosten [2] (wir empfehlen die Option Angebotsfeed) und die Konditionen für weitere Artikel [3].
    Das Bild zeigt die das Händler Backend von check24.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die das Händler Backend von check24.de.)

  4. Du kannst ebenfalls angeben, ob Du alle Briefsendungen und Pakete auch an DHL Packstationen lieferst.
    Klicke abschließend auf Daten speichern.


Versandart in unicorn 2


  1. Starte unicorn 2 mit einem Rechtsklick als Administrator.
    Wähle auf der linken Seite den Shop CHECK24 aus.
    Du befindest Dich automatisch in den Shop Einstellungen.
    Klicke rechts auf den Button Versandart.Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.)

  2. Hinterlege nun die Versandarten.
    Diese kannst Du jederzeit in den Aufträgen in der JTL-Wawi nachträglich ändern.
    Wenn Du  ausschließlich mit einem Anbieter arbeitest, kannst Du als Maximalgewicht 999,000 angeben.
    In unserem Beispiel haben wir so die Versandart für die Schweiz konfiguriert.
    Klicke auf Speichern.
    Das Bild zeigt die Versandart Einstellungen in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandart Einstellungen in unicorn 2.)



Versandkosten in unicorn 2

  1. Klicke in unicorn 2 im Shop CHECK24  auf den Button Versandkosten.
    Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.)

  2. Du hast nun die Möglichkeit, bis zu 5 Versandkostengruppen anzulegen.
    Klicke zunächst auf die Standardgruppe Versandkostengruppe 1.Das Bild zeigt die Versandkostengruppen in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandkostengruppen in unicorn 2.)

  3. Hinterlege nun die Versandkosten für die im Schritt Versandart in unicorn 2 hinterlegten Versandarten.
    Klicke anschließend auf Ok.
    Das Bild zeigt die Versandkosten in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandkosten in unicorn 2.)

  4. Wenn Du  ab einem bestimmten Warenwert versandkostenfrei liefern willst, hinterlege den Wert im Feld Versandkostenfrei ab.
    Das Bild zeigt die Versandkosten in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandkosten in unicorn 2.)

  5. Der Übersicht halber hast Du die Möglichkeit, bis zu 5 Versandkostengruppen anzulegen.
    Wenn Du  die Preise aus einer bereits konfigurierten Gruppe kopieren möchtest, wähle diese oben rechts aus und klicke auf übernehmen.
    Das Bild zeigt die Versandkosten in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandkosten in unicorn 2.)


Versandklassen Mapping in unicorn 2

  1. Klicke in unicorn 2 im Shop CHECK24 auf den Button Versandklassen Mapping.
    Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.)

  2. Du  siehst nun auf der linken Seite alle in Ihrer JTL-Wawi angelegten Versandklassen.
    Für den Marktplatz Hood mappen wir an dieser Stelle keine Versandgruppen, sondern die im vorherigen Schritt Versandkosten in unicorn 2 angelegten Versandkostengruppen.
    Das Bild zeigt das Versandklassen Mapping in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt das Versandklassen Mapping in unicorn 2.)

  3. Wähle nun in der Spalte rechts daneben die jeweils im Schritt Versandkosten in unicorn 2 angelegten Versandkostengruppen.
    Wenn Du  wünschst, kannst Du hier auch die Lieferzeiten zusätzlich konfigurieren.
    Lese hierzu auch unsere Dokumentation Wie wird die Lieferzeit berechnet?
    Das Bild zeigt das Versandklassen Mapping in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt das Versandklassen Mapping in unicorn 2.)

  4. Wenn Du Deine Versandklassen den Versandkostengruppen zugewiesen (gemappt) hast, klicke auf Ok.