Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, wie Sie in unicorn 2 und im real Händler Backend die Versandeinstellungen hinterlegen und miteinander verknüpfen.

THEMENVERZEICHNIS



Lesezeit: ca. 10 - 20 Minuten

Einleitung


Damit unicorn 2 beim Import der Bestellungen die auf dem Marktplatz real hinterlegten Versandeinstellungen korrekt den in der JTL-Wawi hinterlegten Versandklassen zuweisen kann, müssen diese zunächst gemappt werden.



Versandeinstellungen auf real


  1. Rufen Sie die Seite real.de auf und klicken oben rechts auf Anmelden.
    Das Bild zeigt den Internetauftritt von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt den Internetauftritt von real.de.)

  2. Nach dem erfolgreichen Login klicken Sie auf Übersicht.
    Das Bild zeigt den Internetauftritt von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt den Internetauftritt von real.de.)

  3. Navigieren Sie nun auf der linken Seite zu den Händlereinstellungen und klicken Sie auf Versandeinstellungen.
    Das Bild zeigt das Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt das Händler Backend von real.de.)

  4. Auf der rechten Seite klicken Sie nun auf den Reiter Versandgruppen.
    Das Bild zeigt das Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt das Händler Backend von real.de.)

  5. Klicken Sie unten auf den Button "Versandgruppe hinzufügen".
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.)

  6. Tragen Sie einen Namen ein (in unserem Beispiel paketversand) und klicken auf Versandgruppe erstellen.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.)

  7. Real weist Sie nun darauf hin, dass noch keine Versandregion hinterlegt wurde.
    Klicken Sie nun auf Region hinzufügen.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.)

  8. Klicken Sie auf Länder speichern.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.)

  9. Wählen Sie nun einen Versanddienst aus und hinterlegen die Versandkosten für den ersten und im Anschluss für jeden weiteren Artikel.
    Wenn Sie Ihren Kunden generell keine Versandkosten berechnen wollen, hinterlegen Sie jeweils den Wert 0,00.
    Klicken Sie auf Dienst speichern.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.)

  10. Klicken Sie nun auf Länder speichern.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.)

  11. Um weitere Regionen (zum Beispiel Österreich, Schweiz, Europa und Welt) hinzuzufügen, klicken Sie auf Region hinzufügen und wiederholen die Schritte 7 bis 10.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.)

  12. Um eine weitere Versandgruppe anzulegen (zum Beispiel speditionsversand), klicken Sie auf Versandgruppe hinzufügen.
    Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 11.
    Für diese Dokumentation haben wir einen Paketversand innerhalb Deutschland und Österreich sowie einen Speditionsversand nach Österreich konfiguriert.
    Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandeinstellungen im Händler Backend von real.de.)



Versandart in unicorn 2


  1. Starten Sie unicorn 2 mit einem Rechtsklick als Administrator.
    Wählen Sie auf der linken Seite den Shop Real aus und.
    Sie befinden sich automatisch in den Shop Einstellungen.
    Klicken Sie rechts auf den Button Versandart.Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.)

  2. Tragen Sie nun die Daten ein, die Sie im ersten Schritt im Händler Backend von real hinterlegt haben.
    In unserem Beispiel sind das der Paketversand mit DHL innerhalb Deutschland und Österreich sowie der Speditionsversand nach Österreich.
    Klicken Sie auf Speichern.
    Das Bild zeigt die Versandart Einstellungen in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Versandart Einstellungen in unicorn 2.)



Versandklassen Mapping in unicorn 2


  1. Klicken Sie in unicorn 2 im Shop Real auf den Button Versandklassen Mapping.
    Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Shop Einstellungen in unicorn 2.)

  2. Sie sehen nun auf der linken Seite alle in Ihrer JTL-Wawi angelegten Versandklassen.
    Für unser Beispiel interessieren uns die beiden ersten Einträge Paketversand und Speditionsversand.
    Das Bild zeigt das Versandklassen Mapping in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt das Versandklassen Mapping in unicorn 2.)

  3. Wählen Sie nun in der Spalte rechts daneben die jeweils auf real hinterlegte Versandgruppe.
    Wenn Sie wünschen, können Sie hier auch die Lieferzeiten zusätzlich konfigurieren.
    Lesen Sie hierzu auch unsere Dokumentation Wie wird die Lieferzeit berechnet?
    Das Bild zeigt das Versandklassen Mapping in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt das Versandklassen Mapping in unicorn 2.)

  4. Wenn Sie Ihre Versandklassen den real Versandgruppen zugewiesen haben (gemappt) haben, klicken Sie auf Ok".