Wenn Sie in der JTL Wawi einen Marktplatz (Shop) mehrfach enthalten haben, müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Benötigt werden die Zugriffe auf die Unicorn2 Datenbank und auf die JTL Wawi Datenbank. Hier können Sie mit Heidi SQL arbeiten damit Sie sich mit den Datenbanken verbinden können. Wie Sie das bewerkstelligen können, wird Ihnen unter folgendem Link erklärt.  https://portal.marcos-software.de/support/solutions/articles/26000031243-wie-verbinde-ich-mich-per-heidi-sql-zu-einer-datenbank- 

  2. Es werden Zugangsdaten zu den Datenbanken benötigt. Wenn Sie Ihre Zugänge zu den Datenbanken nicht kennen, erfragen Sie diese bitte bei Ihrem Systemadministrator, dieser müsste i.d.R die Zugänge kennen und Ihnen mitteilen können.

  3. Als erstes verbinden Sie sich bitte auf die JTL Wawi Datenbank und rufen sich die Tabelle namens "dbo.tShop" auf und navigieren dann auf den Tab "Daten"
  4. Jetzt suchen Sie sich bitte die eines der Duplikate aus und notieren sich die dazugehörige ID die Sie unter der Spalte "kShop" wieder finden, diese wird im späteren Verlauf noch benötigt.
  5. Nun müssen wir auf die Unicorn 2 Datenbank eingehen.
    Verbinden Sie sich mit der Unicorn 2 Datenbank, jetzt  müssen Sie erst einmal die Unicorn 2 Datenbanktabellen ausklappen, klicken Sie dazu auf den grauen Pfeil neben dem Begriff "Tabellen". Wenn dann die Tabellen ausgeklappt wurden, werden Ihnen mehrere Tabellen auf der Linken Seite in Heidi SQL dargestellt. (Hinweis: In manchen HeidiSQL Versionen fehlt die Gruppierung "Tabellen" - hier muss nichts ausgeklappt werden, stattdessen sehen Sie die Tabelle "tArtikel" direkt (neben vielen anderen)).
  6. Jetzt müssen Sie bitte die Tabelle namens "dbo.tShop" suchen und einmal drauf Klicken. Sobald Sie drauf klicken, ändert sich die Maske auf der rechten hälfte von Heidi SQL. Danach Navigieren Sie bitte zu dem Reiter namens "Daten".

  7. Nachfolgend werden Ihnen mehrere Spalten dargestellt. In diesem Schritt müssen Sie unter der Spalte "cName" den betroffenen Marktplatz suchen , notieren Sie sich den Wert von "kId".
  8. Nun navigieren Sie bitte auf die Tabelle namens "dbo.tEinstellungenShop" und klicken auf den Tab namens "Daten"
  9. Jetzt fahren wir fort, in dem wir die Tabelle "tEinstellungenShop" aufrufen und gehen da auf den Tab "Daten". Suchen Sie jetzt in der Spalte "kShopId" die "kId" raus die Sie in Schritt 7 sich notiert haben. Hier müssten viele Einträge enthalten sein, von denen wir nur 3 bearbeiten müssen. Unter der Spalte "cKey" sind folgende Werte enthalten "ShopInsteadOfTrigger", "ArticleDetailsFromShop", "OrderAsShop" (suchen Sie diese Einträge raus, wo gleichzeitig kShopId = kId aus Schritt 7 ist). Rechts daneben in der Spalte "cValue", müssen Sie den Wert von Schritt 3 eintragen (die kId)
  10. Zum Schluss können Sie die anderen Duplikate, die Sie nicht ausgewählt haben aus der JTL Wawi Datenbank rauslöschen.