Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, wie die Energieverbrauchskennzeichnung ab dem 01.09.2021 für »idealo« gelistete Angebote ausgewiesen sein muss.

THEMENVERZEICHNIS


Lesezeit: ca. 10 - 30 Minuten

Einleitung


Die Europäische Kommission hat neue EU-Energielabel eingeführt, welche ab dem 1. September auch für Lichtquellen verpflichtend sind. 

Die Energieeffizienz von Lichtquellen wird fortan mit einer einheitlichen Skala von A (am besten) bis G (am schlechtesten) bewertet. 

Die Plus-Klassen entfallen komplett.
Dazu gehören jetzt nicht nur Lampen, sondern alle Lampen, LED-Module und Leuchten, bei denen das Leuchtmittel nicht zerstörungsfrei entfernt werden kann und die einen Lichtstrom zwischen 60 und 82.000 Lumen und/oder OLED aufweisen.

Vorher waren lediglich alle Lampen und LED-Module mit einem Lichtstrom von mehr als 30 Lumen betroffen.

Für kennzeichnungspflichtige Leuchtmittel mit dem "alten" Energielabel wird eine 

Übergangsfrist von 18 Monaten gewährt.
Spätestens ab 1. März 2023 müssen dann alle Lichtquellen das neue Label führen.



Grundlagen


Grundsätzlich gilt

  • Für Lichtquellen i.S.d Verordnung (EU) 2019/2015 gilt ab dem 1. September 2021 die Kennzeichnungspflicht mit dem neuen EU-Energielabel.
    Bitte beachte die gemäß Verordnung geltenden Begriffsbestimmungen und Ausnahmen.

  • Händler müssen jegliches visuelles und technisches Werbematerial für ein bestimmtes Lichtquellenmodell i.S.d Verordnung mit der Energieeffizienzklasse des Modells und dem Spektrum der für das Label verfügbaren Effizienzklassen versehen.

  • Beim Fernabsatz über das Internet (einschließlich Vertrieb über »idealo«) müssen zudem das neue elektronische EU-Energielabel und Produktdatenblatt angezeigt werden.*

*vgl. zu den konkreten Anforderungen die Bestimmungen des Anhangs VIII gemäß »VO (EU) 2019/2015«


Das neue Label


Das Bild zeigt den neuen EU-Energiepfeil für Lichtquellen.(Im Sinne der Barrierefreiheit:  
Das Bild zeigt den neuen EU-Energiepfeil für Lichtquellen.)

Angaben auf dem Label

  • Name oder Handelsmarke des Lieferanten
  • Modellkennung des Lieferanten
  • Skala der Effizienzklassen von A bis G.
  • Energieeffizienzklasse des Produkts
  • Energieverbrauch (kWh/1000h)
  • QR-Code. Dieser führt zur europäischen Datenbank (EPREL) mit zusätzlichen Informationen.
  • Die Nummer der Verordnung, also "2019/2015"



Einbindung des neuen EU-Labels auf idealo


Das Bild zeigt die Einbindung des neuen EU-Labels auf idealo.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Einbindung des neuen EU-Labels auf idealo.)



Neue Attribute

Damit Du kennzeichnungspflichtige Lichtquellen weiterhin rechtskonform bei »idealo« listen kannst, übermittle dem Marktplatz bitte ab sofort folgende Attribute in Deinem Angebotsdatenfeed bzw. über die »idealo API«:

  • Energieeffizienzklasse für Dein Produkt
  • Spektrum Deines Produkts
  • Link zum Label der EU-Energieverbrauchskennzeichnung für Dein Produkt
  • Link zu dem vom Hersteller bereitgestellten Produktdatenblatt für Dein Produkt
  • Labelversion  


Das bedeutet, dass Du zunächst die betreffenden Attribute in Deiner »JTL-Wawi« (bestenfalls in der Attributgruppe »unicorn 2: idealo«) anlegst und für den Marktplatz »idealo« aktivierst.



Attribute anlegen


Achtung:
Die nachstehenden Anweisungen gelten nur für den »idealo Direktkauf«.
Sobald der »idealo Preisvergleich« involviert ist, ergänzt Du den Angebotsdatenfeed entsprechend in Deinem Shop-Backend. 


  1. Klicke zunächst im horizontalen Menü Deiner »JTL-Wawi« auf »Artikel« und danach auf »Attribute«.Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.)

  2. Es öffnet sich die »Attributverwaltung«.
    Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.)
     
  3. Navigiere links zur »Attributgruppe unicorn 2: idealo«.
    Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.)
     
  4. Klicke unten links auf »Attribut anlegen > Neues Attribut«.
    Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.)
     
  5. Ändere jetzt den Attributnamen »Attribut_1« in einen der Attributnamen aus der nachstehenden Liste (1).
    Aktiviere das Attribut für den »idealo Shop« (2).
    Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.)
  6. Fahre entsprechend mit allen Attributen der Tabelle fort und klicke auf »Speichern«.Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.
     


Liste der Attribute


BezeichnungBeschreibungBeispielAnforderungen
»EEC_efficiencyClass«

»Energieeffizienzklasse« 

Kennzeichnung des Energieverbrauchs nach den EU-Richtlinien. Notwendig bei kennzeichnungspflichtigen Artikeln.


A

Erlaubte Werte für EEC_version=1:
A, B, C, D, E, F, G

Erlaubte Werte für EEC_version=0:
A+++, A++, A+, A, B, C, D, E, F, G



»EEC_spectrum« »Spektrum« 
Angabe der für das Produkt verfügbaren Energieeffizienzklassen. Notwendig bei kennzeichnungspflichtigen Artikeln.
A-G

Erlaubte Werte für EEC_version=1:
A, B, C, D, E, F, G

Erlaubte Werte für EEC_version=0:
+++, A++, A+, A, B, C, D, E, F, G

Für einen Bereich: getrennt durch - (Minus)

»EEC_labelUrl« »Link zum Label« 
Verlinkung zum Label der EU-Energieverbrauchskennzeichnung (Bild-Datei). Bitte sicherstellen dass die Bildauflösung ausreicht, damit der QR-Code gescannt werden kann. Notwendig bei kennzeichnungspflichtigen Artikeln.
http://www.link.to/label.jpgURLs müssen dem RFC-3986-Standard folgen.
»EEC_dataSheetUrl« 

»Link zum Datenblatt« 

Verlinkung zum EEK Datenblatt (PDF). Notwendig bei kennzeichnungspflichtigen Artikeln.


http://www.example.com/datasheet.pdfURLs müssen dem RFC-3986-Standard folgen.
»EEC_version« 

»Version« 

Angabe, die idealo unterstützt, die Version des Label korrekt zu erkennen. 0 = alte Label Version, 1 = neue Label Version.


0Entweder 0 oder 1


Pflege der Attribute in Deinen Angeboten


  1. Öffne einen Artikel in Deiner »JTL-Wawi« und klicke oben in der Mitte auf »Attribute/Merkmale«.
    Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.)
  2. Klicke links auf »Attribut zuweisen«.
    Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.)
  3. Öffne die Attributgruppe »unicorn 2: idealo« und öffne eines der neuen Attribute mit einem Doppelklick auf den Attributnamen.
    Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.)
  4. Trage jetzt den erforderlichen, korrekten Wert ein und klicke auf »Speichern«.Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.)
  5. Fahre mit Schritt 2, 3 und 4 fort, bis alle 5 Attribute gepflegt sind.Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.)
  6. Klicke auf »Speichern«.Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Artikelverwaltung der JTL-Wawi.)