Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, wie Du in Deiner JTL-Wawi Sonderpreise für den Marktplatz OTTO Market hinterlegen kannst und was es in dieser Hinsicht zu beachten gilt.

THEMENVERZEICHNIS



Lesezeit: ca. 10 - 30 Minuten

Einleitung


Es ist möglich, für den Marktplatz OTTO Market für einen fest definierten Zeitraum Sonderpreise in Deinen Artikeln zu hinterlegen.


Einstellungen in der JTL-Wawi


  1. Öffne in der Artikelübersicht Deiner JTL-Wawi den betreffenden Artikel mit einem Doppelklick und wechsele zum Reiter Sonderpreise.
    Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.)

  2. Definiere nun das Zeitfenster, indem Du das Startdatum und das Enddatum festlegst.
    Das Startdatum muss zwingend in der Zukunft liegen (daher frühestens am nächsten Tag).
    Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.)

    Start- und Enddatum sind obligatorisch und sind insbesondere für OTTO Market in Hinsicht auf Sonderpreise notwendig.


  3. Aktiviere im ersten Reiter JTL-Wawi die Kundengruppe Endkunden und lege den Sonderpreis fest.
    Wichtig ist, dass Du hier den Bruttopreis editierst.
    Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.)

    Wichtig:
    Der Sonderpreis muss identisch für die JTL-Wawi und OTTO Market festgelegt werden.

  4. Aus diesem Grund wechselst Du nun auf den Reiter für OTTO Market und aktivierst auch dort den Haken für die Kundengruppe Endkunden und legst den identischen Sonderpreis (Bruttopreis) fest .
    Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.)
  5. Klicke im Anschluss auf Speichern.
    Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.)
  6. Wichtig:
    Die im ersten Reiter des Artikelstammblatts gepflegten (Brutto-)Preise müssen höher als die Sonderpreise sein.
    Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt einen Artikel in der JTL-Wawi.)