Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, wie Händler die von OTTO market vorgeschriebene RetourenTrackingId beim Versand mitliefern kann und was es zu beachten gilt.

THEMENVERZEICHNIS



Lesezeit: ca. 5 Minuten


Die RetourenTrackingId


Bei allen Sendungen, die nicht per Spedition versendet werden, verlangt der Marktplatz OTTO market vom Händler eine RetourenTrackingId, welche direkt beim Versand mitgeliefert werden muss. 


Ohne diese RetourenTrackingId wird der Versand von OTTO market nicht akzeptiert.

In der direkten Folge wird der Versand nicht an den Kunden gemeldet und der Händler wird nicht ausgezahlt.



Erstellung der RetourenTrackingId


Es gibt hierzu zwei Wege:


JTL-Shipping


Erzeugen Sie direkt über die aktuelle JTL-Shipping 3.0 Beta eine sogenannte "Begleitretoure".


Achtung:
Das geht zur Zeit bei JTL nur für DHL und auch nur für inländische Sendungen.



unicorn Retouren ID Verwaltung


Eine Alternative ist die in unicorn 2 integrierte Fallback Retouren ID Verwaltung. in der Sie bequem einen Sendungsnummern-Pool für Retouren IDs hinterlegen können.

Lesen Sie hierzu unsere Dokumentation Wie nutze ich den Fallback Retouren ID Pool in unicorn 2?Das Bild zeigt die Retouren ID Verwaltung in unicorn 2.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Retouren ID Verwaltung in unicorn 2.)


Wichtiger Hinweis


Achtung:
Das ausgedruckte Retourenlabel darf bei Sendungen für OTTO market NICHT ins Paket gelegt werden!