Inhalt:

Dieser Dokumentationsartikel gibt Ihnen einen Einblick, wie die von uns angebundenen Marktplätze in Hinsicht auf die Änderung der Mehrwertsteuer verfahren werden.
Zu weiterführenden Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Händler Support des jeweiligen Marktplatzes.


INHALTSVERZEICHNIS


Lesezeit: ca. 5 - 10 Minuten


Wir haben den von uns angebundenen Marktplätzen einen Fragenkatalog zukommen lassen und die Antworten hier zusammen gefasst.


Check24

Check24 hat zu diesem Thema eine PDF-Datei veröffentlicht, aus der hervorgeht wie Check24 mit der Verrechnung der Bestellungen und den Steuersätzen umgeht.


Grundsätzlich ist es so, dass Check24 ab dem 01.07.2020 16% MWSt. ausspielt und abrechnet.

Check24 betrachtet bei der Abrechnung das Leistungsdatum. Vor dem 01. Juli rechnet der Marktplatz noch mit 19%, ab dem Versanddatum 01. Juli mit 16%.

Dabei wird immer auf den Gesamtwarenwert (also inklusive Versandkosten) gerechnet. In der Abrechnungsdatei wird der jeweils abgerechnete Mehrwertsteuersatz ausgewiesen.


Crowdfox

Der Marktplatz Crowdfox geht persönlich auf Sie zu und erbittet die aktualisierten Preise.

Crowdfox hat einen aktualisierten Leitfaden veröffentlicht, in dem auf Seite 7 aufgezeigt wird, an welcher Stelle im Artikelfeed der Steuersatz hinterlegt wird.

Eine ausführliche Anleitung, wie Sie diesen Artikelfeed im Backend Ihres JTL-Shops erzeugen, finden Sie hier.

Passen Ihre Steuersätze in der JTL-Wawi auf 16% / 5% an. Alle Rechnungen, die den falschen Umsatzsteuer-Satz ausweisen, werden ab dem 01.07.2020 von Crowdfox abgewiesen.

Die Fälle mit gemischten Warenkörben (verschiedene Steuersätze), die über die Datumsgrenze hinaus gehen, werden von Crowdfox individuell betrachtet.


Etsy

Für Sie als umsatzsteuerpflichtige Händler auf Etsy wird der Steuersatz ab dem 1.7. automatisch angepasst, es ist keine Aktion von Ihrer Seite auf Etsy nötig.

Von der Umsatzsteuerpflicht befreite Verkäufer verkaufen auf Etsy ohne Auszeichnung der UST und die Entrichtung erfolgt komplett außerhalb von Etsy.


Hood

Der Marktplatz Hood informiert über die notwendigen Änderungen und die hierfür zur Verfügung stehenden Tools/Funktionen in den Händler-News im Ihrem Verkäufercockpit.

Darüber hinaus hat Hood eine Informationsseite für Sie bereitgestellt.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Steuersätze in der JTL-Wawi auf 16% / 5% anpassen. Alles andere erledigt unicorn 2 für Sie.

Die Provision seitens Hood orientiert sich am Brutto-Warenkorbwert exklusive der Versandkosten. Die entsprechende Umstellung erfolgt von Hood in der Nacht vom 30.06. auf den 01.07.2020.


idealo


Die Händler übermitteln ihre Angebote an idealo mit einem Brutto-Preis und geben keine Mehrwertsteuer an.

Im idealo Frontend werden die Preise durch idealo inklusive Mehrwertsteuer angegeben.

Die Rechnungslegung erfolgt vom Händler direkt, daher wird auch dort der Mehrwertsteuersatz festgelegt.

Die Gebühren von idealo berechnen sich am Brutto-Verkaufswert inklusive Versand.


IMN

Das International Marketplace Network erhält seine Angebotsdaten und damit auch die Preise und Steuereinstellungen immer von Ihrem Heimatmarktplatz. Dies ist für alle unicorn2 Händler der Marktplatz real.de.

Sie müssen hier keine weiteren individuellen Anpassung auf IMN vornehmen. Für weitere Informationen zu real lesen Sie hier weiter.


ManoMano

Es sind uns derzeit keine Änderungen bekannt, die Sie als Händler auf ManoMano vornehmen müssen.

Sollte uns ManoMano andere oder weiterführende Informationen hierzu zukommen lassen, werden wir diese hier publizieren.


METRO

Grundsätzlich gilt bei METRO, dass ab dem 01.07.2020 nur Angebote mit 16% zugelassen werden. Alle Angebote werden mit Ablauf des 30.06.2020 von Metro offline genommen, daher müssen Händler, die über unicorn 2 bei METRO verkaufen, ihre Angebote entsprechend aktualisieren:


Was Sie als unicorn 2-Händler daher tun müssen:
Nachdem Sie am 30.06.2020 gegen Mitternacht zum 01.07.2020 in Ihrer JTL-Wawi die Mehrwertsteuer auf 16% bzw 5% gesenkt haben, aktualisieren Sie bitte unicorn 2, indem Sie in unicorn 2 in der Mitte des roten Balkens auf "Jetzt updaten" klicken.



Sollte das Update wider Erwarten fehlschlagen, laden Sie sich bitte hier die neuste Version herunter und installieren diese manuell nach der Anleitung Wie spiele ich ein Update ein? (Manuelle Methode).


Danach öffnen Sie am 01.07.2020 ab 03:00 Uhr die unicorn 2-Oberfläche, wählen dort Ihren METRO-Shop aus und klicken oben auf das Tab "Artikel". Abschließend klicken Sie oben auf das grüne Ribbon "Alle Artikel updaten", schließen die unicorn 2-Oberfläche wieder und starten wie in dieser Anleitung beschrieben die unicorn 2 Dienste. 



Die Angebote werden nun in den nächsten Stunden mit dem neuen Steuersatz von 16%, bzw. 5% wieder auf METRO aktiviert.


OTTO Market

unicorn 2 übergibt die Steuersätze aus der JTL-Wawi an OTTO Market.
Daher müssen Sie als Händler in ihrer JTL-Wawi die Steuereinstellungen anpassen und danach einmal in der unicorn 2 Oberfläche auf "Alle Artikel updaten" drücken


Rakuten

Rakuten hat eine Landingpage bezüglich des Konjunkturpaketes und der damit verbundenen Umstellung der Mehrwertsteuer eingerichtet.

Diese wurde auch auf Englisch veröffentlicht.


Bei einem gemischten Warenkorb werden die Waren nach dem Versanddatum aufgeteilt, sodass diese mit den jeweiligen Steuersätzen versehen sind.


real

Für Sie als Händler auf real.de ist es nur wichtig, dass Sie Ihre Steuersätze in der JTL-Wawi auf 16% / 5% anpassen.

Alles andere erledigt real für Sie.


REWE

Sie passen lediglich Ihre Steuersätze in der JTL-Wawi auf 16% / 5% an. Alles andere erledigt unicorn 2 in Zusammenarbeit mit REWE für Sie.


Ricardo

Da Ricardo in der Schweiz ansässig ist, werden keine Umsatzsteuern erhoben.
unicorn 2 gibt an Ricardo die Nettopreise aus der JTL-Wawi weiter (diese werden vorher noch von EUR in CHF umgerechnet).
Daher ist die Änderung des Umsatzsteuersatzes für Ricardo irrelevant.
Sie als Händler müssen für Ricardo nichts anpassen oder beachten.



Wayfair

Bei Wayfair ist der Händler nur Fulfiller und stellt selbst keine Rechnung.
Sie müssen daher hier nichts weiter beachten oder in der JTL-Wawi umstellen.


Wish

Es sind uns derzeit keine Änderungen bekannt, die Sie als Händler auf Wish vornehmen müssen.

Sollte uns Wish andere oder weiterführende Informationen hierzu zukommen lassen, werden wir diese hier publizieren.