Inhalt: 
Dieser Dokumentationsartikel erklärt, wie Attribute für unicorn 2 in der JTL-Wawi angelegt werden.


Lesezeit: ca. 5 Minuten

Damit Sie ein Attribut in der JTL-Wawi für unicorn 2 richtig anlegen, gehen Sie folgendermaßen vor:


  1. Klicken Sie zunächst im horizontalen Menü der JTL-Wawi auf "Artikel" und danach auf "Attribute".
     Das Bild zeigt in einem Ausschnitt das horizontale Menü der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt in einem Ausschnitt das horizontale Menü der JTL-Wawi.)

  2. Es öffnet sich ein neues Fenster.
    Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.)

  3. Klicken Sie nun unten links auf Attribut anlegen-> Neues Funktionsattribut.
    Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.)

  4. Sie sehen jetzt das blau markierte Attribut_1 (Achtung: die Bezeichnung Attribut_1 kann variieren, abhängig davon, ob vorherige Attributnamen verändert wurden).
    Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.)

  5. Vergeben Sie nun einen neuen Namen für das Attribut.
    Dieser lauten in unserem Beispiel FoodCompany.


    Indem Sie unten rechts den Haken bei Rakuten setzen, aktivieren Sie dieses Attribut für diesen Shop.
    Klicken Sie anschließend auf "Speichern".
    Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.(Im Sinne der Barrierefreiheit: Das Bild zeigt die Attributverwaltung der JTL-Wawi.)


  6. Somit haben Sie in der JTL-Wawi ein Attribut für den unicorn 2 Shop auf dem Marktplatz Rakuten hinterlegt sowie aktiviert.
    Sie können nun dieses Attribut in den jeweiligen Artikeln mit Werten füllen.