In den nächsten Schritten, wird Ihnen erklärt, wie Sie die Übersetzungsfunktion nutzen können.


Starten Sie Unicorn 2 und loggen sich ein.


Nachdem einloggen, klicken Sie auf der linken Seite Ihren Shop in Unicorn an, bei dem Sie die Artikeltexte übersetzen möchten.


Sobald Sie auf den jeweiligen Shop geklickt haben, ändert sich die Maske, klicken Sie bitte den Ribbon namens "Erweiterte Einstellungen" an, danach änder sich auch hier die Maske.

Scrollen Sie ein wenig nach unten, suchen Sie das Feld "Sollen die Beschreibungen für ausländische Marktplätze automatisch übersetzt 


Wenn Sie einen Hacken in das Kästchen setzen, wird Ihnen die Option "Hersteller nicht übersetzen" und "Stopword hinzufügen" zur Verfügung gestellt.

Die Option "Hersteller nicht übersetzen" ist selbsterklärend , hier werden die Hersteller nicht in die entsprechende Sprache übersetzt.

Die Option "Stopword hinzufügen" hingegen bedeutet, dass bestimmte Wörter nicht übersetzt werden sollen, diese müssen Sie dann manuell in Unicorn eingeben.


Starten Sie Unicorn 2 nun einmal neu und die Übersetzung wird von Unicorn 2 automatisch beim Abgleich vollzogen.

Wenn Sie die benötigte Sprache nicht in der JTL Wawi enthalten haben und fehlt, wird diese dann in die JTL Wawi zurück importiert

und die Sprache haben Sie dann mit dem übersetzten Artikeltext in der JTL Wawi enthalten.


Einige werden sich fragen , ob die Artikeltexte die übersetzt wurden, mit der jeweiligen Sprache auch in die JTL Wawi Importiert/übernommen werden, die Antwort dazu finden Sie unter

Können die übersetzten Artikeltexte in die JTL Wawi mit der jeweiligen Sprache übernommen werden?