Den Artikelmapper, können Sie entweder beim Einrichten des Shops nutzen oder nachträglich, wenn Sie Ihren Shop in Unicorn eingerichtet haben.


Wie Sie den Artikelmapper nachträglich ausführen können, wird Ihnen in diesem Dokuartikel erklärt.


1. Loggen Sie sich in Unicorn 2 ein.

2. Klicken Sie auf der Linken Seite auf den Shop um den es sich handelt (2 mal), bei uns als Bsp. ist es der Etsy Shop.

3. Sie werden automatisch in den Reiter "Shop" verwiesen, klicken Sie nun auf den Ribbon "Marktplatz Zugang" und danach auf den jeweiligen Shop auf der linken Seite, bei uns als Bsp. ist es der Etsy Shop.

4. Nun müssten Sie eine Abfrage zu sehen bekommen, mit auf "Jetzt erneut Mappen" können Sie das Mappen der Artikel von Marktplatz zu Wawi durchführen.

5. Es öffnet sich nun der "Artikel Mapper", dieser sucht für Sie nach Artikeln auf dem jeweiligen Marktplatz. (Hier kann es zu Wartezeiten kommen, i.d.R. ist mit einer Sekunde je Artikel auf dem Marktplatz zu rechnen. Wenn Ihre JTL-Wawi gehostet ist (oder die Datenbank gehostet ist) kann es u.U. auch länger dauern, je nach Ihrem Hosting und Ihrer Internetanbindung.)

6. Sobald die Suche der Artikel beendet ist, wird Ihnen dargestellt, welche Artikel noch nicht automatisch zugeordnet wurden und die Anzahl.

7. Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben gibt es auch einen Tab mit automatisch zugeordneten Artikeln und die Anzahl der Artikel die zugeordnet wurden. Die automatische Zuordnung erstellt unicorn Anhand von Artikelnummer, EAN, Artikelname bzw. HAN. Nur bei eindeutigen Treffern ordnet unicorn automatisch zu.

8. Mit einem Klick auf "Speichern" wird Ihnen ein neues Fenster geöffnet, hier können Sie nun entscheiden, was mit den Artikel passieren soll, die nicht automatisch zugeordnet wurden.

    Sie haben die Auswahl zwischen "Löschen" und "Ignorieren". Mit der Option "Löschen, werden die Artikel auf dem Marktplatz gelöscht und mit "Ignorieren", kann unicorn die entsprechenden Artikel nicht abgleichen.

    Ihnen steht frei, welche Artikel gelöscht und/oder ignoriert werden.

    Zu den Artikeln die ignoriert wurden, fragt unicorn zum Schluss nochmal nach, ob mit diesen Artikeln, eine CSV Datei erstellt werden soll, damit diese per JTL-Ameise bequem durch Sie eingelesen werden können.