In der unicorn 2 Oberfläche können Sie eintragen, dass Sie Ihre Aufträge ab einem gewissen Wert aufsplitten lassen. Dies dient dazu, dass unicorn 2 ab dem eingestellten Wert die Bestellungen ggf. aufplitten kann, um Sie bei verwaltungstechnischen Zollverfahren zu entlasten, die anfallen würden, sobald der Warenwert über dem in unicorn 2 hinterlegten Wert liegt.


Schritt-für-Schritt Anleitung:

  1. Starten Sie die unicorn 2 Konfigurationsoberfläche.

  2. Wählen Sie links Ihren ricardo.ch Shop aus.

  3. Klicken Sie auf den Reiter "Einstellungen
  4. Scrollen Sie auf der Seite mit Ihren ricardo spezifischen Einstellungen so weit herunter, bis Sie zu den Marktplatzeinstellungen gelangen und setzen hier den Haken bei der Option "automatischer Auftragssplitt, solange"


  5.  Tragen Sie hier Ihre gewünschten Werte ein. 

  6.  Wenn dies fertig ist, schließen Sie bitte die unicorn  Oberfläche.

  7. Starten Sie die unicorn 2 Dienste nach folgender Anleitung: unicorn 2 Dienste starten.