Inhalt:

Dieser Dokumentationsartikel erklärt, wie man JTL Workflows aus unicorn auslösen lassen kann.

Schritte:

  1. Workflow für extern in JTL Wawi freigeben
  2. Workflow in unicorn 2 auslösen





unicorn 2 ist in der Lage JTL-Wawi Workflows automatisch auszulösen.

Diese sind:

  • Auftrag erstellt,
  • Auftrag gelöscht,
  • Kunde erstellt,
  • Kunde gelöscht



1. Workflow für extern in JTL Wawi freigeben


Damit unicorn Workflows auslöst, müssen jedoch 2 Voraussetzungen erfüllt sein:

in JTL Wawi muss im Workflow in den Quellen "Extern" aktiviert sein

2. Workflow in unicorn 2 auslösen


in unicorn 2 muss in den Shopeinstellungen die Option "Workflow bei Auftragserstellung auslösen" aktiviert sein  

 


Tipp


Generell empfehlen wir Workflows als "zeitverzögerte" Workflows in JTL Wawi anzulegen (gerne auch nur mit 1 Minuten Zeitverzögerung, dennoch zeitverzögert und nicht "sofort") . Somit bearbeitet der JTL Worker (Hintergrunddienst) die Workflows im Hintergrund unabhängig davon, ob eine JTL-Wawi oder unicorn zum jeweiligen Zeitpunkt geöffnet ist - das bringt eine gewisse Ausfallsicherheit mit sich, gerade für Workflows, dessen Abarbeitung etwas länger dauert ( > 2-3 Sekunden ).